KN-06 - Informationen über Navigation im Internet

 

verfasst 2011 - geändert am 20.12.2011

 

Ein Forumsmitglied der Outdoorseiten fragte die Forumsgemeinde und mich, wo er Informationen über Navigation zum Selbststudium bekommen könnte. Überwiegend sollten sie kostengünsting aus dem Internet kommen.

 

Ihm gab ich nachstehenden Tipp:

 

Mit netzmäßigen Tipps über Navigation kann ich Dir auf Anhieb leider nicht dienen. Da müsste ich selber erst einmal „googeln“! Ich glaube aber, wenn Du in Wikipedia einfach einmal „Navigation“ eingibst oder unter Segel-, Yachtsport, Seemannschaft, Seekarten, terrestrischer oder astronomischer Navigation googelst, dann erhältst Du eine Vielzahl von weiterführenden Links, die das Thema umfassend umreißen. (Ironie an) Wenn Du mit allen zugehörenden Links, Querverweisen und Quellenangaben durch bist, kannst Du dann wie ich, als Rentner das Meer bepaddeln. (Ironie aus)

 

Nein, Spaß beiseite: Für das „Seekajaking“, so wie ich es betreibe, dürften die Informationen in diesem Thread eigentlich ausreichen. Schau einfach in das Inhaltsverzeichnis unter Kapitel „04 - Navigation“, da sind die allerwichtigsten Grundlagen beschrieben. Wenn Du alle die Tipps hier, in Verbindung mit dem allgemeinen Schulwissen, beherzigst, hast Du kaum Probleme eine Seekajaktour durchzuführen - glaube ich wenigstens. Um manche Informationen werde ich das Kapitel „04 - Navigation“ in diesem Thread dennoch ausbauen.

 

Begründung:

 

Seekajaking-Touren sind im Grunde Küstenreisen und Inselspringen in einem eng umgrenzten Inselarchipel wie in den Schären im Norden und im Süden bei den dalmatinische und ionische Inseln, in der Ägäis, in dem Bereich um Korsika, Sardinien, liparische Inseln, Sizilien und in bei den spanischen Mittelmeerinseln - es sei denn, Du willst nach Amerika paddeln. (War natürlich spaßig gemeint!) Siehe dazu den Beitrag KN-07 - "Gespräch über Kartenmaterial für das Seekajaking" [Pendant zu den entsprechenden Posts in den Outdoorseiten].

 

Wenn das Wetter zum Paddeln geeignet ist, sind das alles „Fahrten auf Sicht“. Da reicht normale Kompass- und Kartenkunde aus, so wie sie in der Schule erklärt wird und von mir in den einzelnen Beiträgen unter Kapitel „04 - Navigation“ beschrieben und erweitert worden ist. Terrestrische und astronomische Navigation vom Boot aus ist meines Erachtens nicht notwendig, weil die Entfernungen zur Küste oder zu einer Insel nicht so groß sind wie auf einer Hochsee-Segelyacht und der eigene Standort dadurch auch gut abgeschätzt werden kann. (Sieh dazu meine Posts über die Sichtweiten und meine zahlreichen theoretischen und praxisbezogenen Beschreibungen und Erklärungen aus den „Reise-Beispielen“. Ich wollte einfach das wichtige Knowhow des Seekajakings etwas netter, unterhaltsamer verpacken und an Hand von Paradigmen erläutern.) Weil unsere Boote keinen Kiel besitzen und sehr robust gebaut sind, zumindest die HTP-Kajaks, ist der genaue Standort auch nicht ganz so wichtig, als bei einer Segelyacht, deren Skipper immer um den Verlust seines Ballastes und dadurch um ein Leckschlagen bei einem Auflaufen auf einer Untiefe (Sandbank, Riff) bangen muss.

 

Navigation lernte ich ab den 1970er Jahren (da gab es noch keine elektronischen Hilfsmittel) überwiegend aus deutschen und englischen Segel-Handbüchern die es in großer Zahl auf dem Markt gab und auch jetzt noch gibt, aus den Publikationen des Hydrographischen Instituts (Heute heißt es Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie.), aber auch durch autodidaktisches Lernen, wenn man aus der Vielzahl der verschiedenen Informationen seine eigene Theorie entwickelt und versucht, ein minimiertes, einfaches, überschaubares Konzept fürden eigenen Bedarf aufzustellen - in diesem Fall über das Seekajaking. Von dieser Basis aus kann man dann durch eigene Erfahrungen und logisches Denken aufbauen und seine Kenntnisse erweitern.

 

Hoffentlich kannst Du mit den wenigen Informationen etwas anfangen. Wenn Du spezielle Fragen zu einer bestimmten Verfahrensweise hast, will ich sie gerne beantworten und sie als Erweiterung des Grundlagen-Wissens in diesen Thread einstellen.

 

 

 

704403